Mitarbeiter

Objektüberwachung und Veranstaltungsschutz sind unser Geschäft.

Die Mitarbeiter von Sicherheit OWL verfügen entsprechend ihrer Aufgaben über vielfältige Qualifikationen. Sie sind gemäß der Bewachungsverordnung Abschnitt 1 Unterrichtungsver-
fahren geschult. Alle Mitarbeiter des Sicherheitsunternehmens sind gemäß § 34.Abs. 1 Satz 5 der Gewerbeordnung behördlich überprüft und für den Wachdienst genehmigt.

Fast jede Veranstaltung, ob kommerziell oder privat, benötigt heute eine besondere Art des Schutzes. Frühzeitige Planung und gezielte Koordination der Sicherheitsaufgaben beugt Störungen und Schäden vor oder minimiert die Ausmaße. Nichts dem Zufall überlassen, ist der wichtigste Schritt in Richtung Sicherheit.

Das Konzept von Sicherheit OWL im Bereich Veranstaltungsschutz und Objektbewachung, sowie die Erstellung von Sicherheits- und Evakuierungskonzepten für Großveranstaltungen basiert auf festen Prinzipien. Wir achten als Sicherheitsunternehmen darauf, ein gesellschaftliches Ereignis oder Fest so durchzuführen, dass unsere Aufgaben zur vollsten Zufriedenheit der Behörden und Veranstalter erledigt werden. Die aktuelle Gesetzeslage im Bereich der Versammlungsstättenverordnung ist äußerst umfangreich und legt große Verantwortung in die Hände des Veranstalters.

Gerne würden wir auch Sie in Zukunft zu unseren Kunden zählen.

Selbstverständlich können Sie uns in einem persönlichen Gespräch kennen lernen, denn Sicherheit ist Vertrauenssache.

Zum Google-Routenplaner
Zum Kontaktformular

Wenn Sie gerne mehr über uns erfahren möchten oder spezielle Fragen haben, dann nutzen Sie unser Kontaktformular.